Saisonstart 2024

Unser Twin Astir heute kurz vor dem Start

Nach fleissiger Winterarbeit konnten wir es kaum erwarten heute endlich wieder in ein Segelflugzeug zu sitzen und die atemberaubende Aussicht in die Berge zu genießen. Nebenbei haben wir damit die Überprüfungsstarts, die wir jährlich am Anfang der Saison als Sicherheitsmaßnahme durchführen, auch erledigt und konnten uns warmlaufen, damit an thermikreichen Tagen alles funktioniert.

Heute war leider thermisch wenig zu holen. Es gab eine Abschirmung und nicht nutzbare Blauthermik. Doch dies hat unsere Stimmung nicht getrübt und wir saßen nach dem Flugbetrieb bis in die Dunkelheit noch in geselliger Runde zusammen. Besonderer Dank gilt unserem heutigen Windenfahrer Egon, welcher neben super Schlepps uns auch eine Kiste Kaltgetränke spendiert hat.

Wir freuen uns auf morgen!

Weihnachtsfeier

Am vergangenen Samstag versammelten sich begeisterte Segel- und Ultraleichtflieger in der gemütlichen Atmosphäre der Flieger-Clause, um ihre alljährliche Weihnachtsfeier zu begehen. Die Veranstaltung wurde mit einer herzlichen Begrüßung durch unseren Vorstand Klaus eröffnet, der die Anwesenden in festlicher Stimmung willkommen hieß.

Das Highlight des Abends war zweifelsohne das opulente Buffet, welches Gaumenfreuden bescherte. Wir nutzten die Gelegenheit, um bei festlichem Schmaus in entspannter Runde zusammenzukommen.

Besonders bemerkenswert war die Anwesenheit von Ehrenmitgliedern und Landwirten aus der Umgebung, die die enge Verbundenheit von uns Fliegern mit der lokalen Gemeinde unterstrichen. Der Abend war geprägt von einem lebendigen Austausch und dem gemeinsamen Genuss der festlichen Atmosphäre.

Unser Dank gilt allen, die in der Organisation und Durchführung dieser Feier beteiligt waren.

Insgesamt war die Weihnachtsfeier ein voller Erfolg, der die Freude an unserer Fliegergemeinschaft eindrucksvoll zum Ausdruck brachte. Es war ein Abend, der in fröhlicher Erinnerung bleiben wird und bereits Vorfreude auf das nächste Treffen weckt.