»

Was kostet das Segelfliegen?

(Nicht das Leben, nicht die Welt, nur das etwas Geld)
 
Hier findet ihr eine Übersicht über die aktuellen Gebühren:
 

Jahresmitgliedsbeitrag der FSG


Aktive Mitglieder mit eigenem Einkommen

160 €

Aktive Mitglieder, Jugend bis 21 J. ohne Einkommen  und passive Mitglieder

 60 €

Beitrag BWLV und Hans Kellner-Gedächtnis-Fond
(zzgl. für alle Aktiven und Passiven Mitglieder)

Fördernde Mitglieder



110 €


50 €
Ehrenmitglieder

0 €
Passiv = keine Flugberechtigung und keine Arbeitspflicht


Der Mitgliedsbeitrag ist am Jahresanfang fällig.
 
 
 

keine Aufnahmegebühr!







Windenstartgebühr pro Start
Vereinspilot auf Vereinsflugzeugen

in Pauschale enthalten
Vereinsflugschüler auf Vereinsflugzeugen

in Pauschale enthalten

Vereinsfremde Piloten

7,00 €
 
 

Fluggebühren (Pauschalen)

Kathegorie
Details
Jahres-
 pauschale
Segelflug Alle SF ohne Motor,ohne zeitl. Begrenzung inkl. aller Windenstarts auf dem Fluggelände der FSG
350,-- €
DUO DISCUS
D-KIMO

Nutzung des DUO-DISCUS , ohne zeitliche Begrenzung, inkl. Motorlaufzeiten und aller Windenstarts auf dem Fluggelände der FSG

250,--€
UL C22
D-MLBH
ohne zeitliche Begrenzung
zzgl. 30,--€/h

200,-- €

UL EV97
"Eurostar"
D-MACS
ohne zeitliche Begrenzung
zzgl. 30,--€/h
500,-- €




Alle Pauschalen gelten für das Kalenderjahr. Die Pauschalen werden 1/4-jährlich zu je 1/4 des Jahresbetrages eingezogen.


  

Flugtauglichkeitsuntersuchungen (Medical)
 
 
Erstuntersuchung mit Beginn der fliegerischen Tätigkeit
ca. 150 €

plus Augenuntersuchung (entscheidet der Fliegerarzt)


ca. 120 €

Unter 40 Jahre Flugtauglichkeitsuntersuchung alle fünf Jahre
ca. 120 €

Ab 40 Jahre, Flugtauglichkeitsuntersuchung alle zwei Jahre erforderlich


ca. 120 €

Ab 50 Jahre, Flugtauglichkeitsuntersuchung jedes Jahr erforderlich
ca. 120 €
 
 

Stand: April 2019

 
Suchen


erweiterte Suche

Login