»

Segelflugausbildung

     
  Ist Segelfliegen teuer? nein
  Ist Segelfliegen schwer? nein
  Ist Segelfliegen gefährlich? nein
  Ist Segelfliegen schön? JAAA!

Basis:
  Mädchen und Jungen mit Teamgeist, Sinn für etwas Besonderes, Freude und Spaß am Abenteuer Fliegen. 
   

Voraussetzungen:
  Mindestalter ist 14 Jahre  
  Einverständnis der Eltern (wenn unter 18 Jahre)  
  Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis (Medical)  

Ausbildung:
  Die Ausbildung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Praktische Ausbildung:
  Die praktische Ausbildung beginnt mit ca. 60 bis 80 Starts mit Fluglehrer. Danach geht die Ausbildung hauptsächlich mit Alleinflügen weiter. 
  Zur Ausbildung gehört auch das selbstständige Vorbereiten und Durchführen eines 50 km Fluges.
   
  Die praktische Ausbildung endet mit einer praktischen Prüfung mit drei Prüfungsflügen.

Theoretische Ausbildung:
  Zur theoretischen Ausbildung gehören folgende Themen:  
  Luftrecht, Navigation, Meteorologie, Aerodynamik, Flugzeugkunde und Technik, Verhalten in besonderen Fällen und menschliches Leistungsvermögen
   
  Die theoretische Ausbildung endet mit einer schriftlichen Theorieprüfung.

Zusätzliche Kurse:   
  Folgende Lehrgänge müssen zusätzlich zu der Ausbildung durchgeführt werden:
  Funksprechzeugnis: BZF II Deutsch
  Kurs für Sofortmaßnahmen am Unfallort (erste Hilfe)

Unsere Fluglehrer:
 

Die theoretische und praktische Ausbildung wird von unseren Fluglehrern durchgeführt.

 
Michael Bachmeier  Fluglehrer und Ausbildungsleiter
Christian Locher  Fluglehrer
Reiner Kipp  Fluglehrer
Christian Kohl  Fluglehrer
Patrik Hirschauer Fluglehrer, 2. Vorstand
Matthias Felsch Fluglehrer
   

Suchen


erweiterte Suche

Login